Praxis für Psychotherapie in Stuttgart
Dipl.-Psych. Friederike Echtler-Geist

Verhaltenstherapie · Coaching · Paar- und
Familientherapie · Facharztprogramme

Alle Kassen und Privat

Praxis für Psychotherapie in Stuttgart
Dipl.-Psych. Friederike Echtler-Geist

Verhaltenstherapie · Coaching · Paar- und
Familientherapie · Facharztprogramme

Alle Kassen und Privat

Psychoanalyse

Unterschiedliche Psychotherapeutische Verfahren

Es ist uns ein Anliegen, ein individuell passendes Therapiekonzept für den einzelnen Patienten erstellen zu können. Auf diesem Hintergrund ist es ein großer Vorteil, Schulen übergreifende Therapieangebote machen zu können. Neben der Verhaltenstherapie sind die tiefenpsychologisch fundierte oder analytische Psychotherapie, sowie die systemische Therapie erstattungsfähige Richtlinienverfahren. Unser Praxis-Schwerpunkt liegt auf der kognitiven Verhaltenstherapie. Daneben bieten wir die Möglichkeit, Behandlungen auch in der systemischen Psychotherapie (siehe Menüpunkt Paar- und Familientherapie) sowie in der tiefenpsychologisch orientierten- und analytischen Psychotherapie durch Herrn Dr. med. Werner Geist durchzuführen.

 

Tiefenpsychologisch orientierte- und analytische Psychotherapie

Im psychoanalytischen Prozess werden schwerpunktmäßig unbewusste oder biografisch bedingte Auslösefaktoren aufgedeckt. Ziel ist es, hierüber eine tragfähige Persönlichkeitsstruktur zu entwickeln, um dem Leben mit all seinen Belastungen Stand zu halten, erlebensfähig und gestaltend zu bleiben. Die hauptsächliche therapeutische Arbeit geschieht, nach Aufarbeiten der biografischen und aktuellen Belastungsfaktoren, wesentlich in der Arbeit entlang der entstehenden „Übertragungsbeziehung“ zwischen Therapeut und Patient, d.h. in der Realität und Gegenwart einer haltgebenden und veränderungsorientierten Beziehung. Jede psychodynamisch orientierte Psychotherapie ist ein individueller, einmaliger Prozess, der eine Neuorientierung vom Patienten und oft auch Psychotherapeuten erfordert. Wissenschaftlicher Hintergrund sind die Erkenntnisse von Sigmund Freud, Carl Gustav Jung, Melanie Klein und deren Nachfolger und Schulen. 

Ich biete nach Gesprächen zur Vordiagnostik und zum persönlichen Kennenlernen bei klarer Indikationsstellung tiefenpsychologisch fundierte und analytische Einzelpsychotherapien, ggf. mit Zuschaltung traumatherapeutischer Verfahren ( EMDR/EFT) für Erwachsene an, wozu in der Regel ein bis drei Jahre mit ein bis drei Wochenstunden notwendig sind. Über eine haltgebende Beziehung wird es für die meisten Menschen dann möglich, ihre aktuellen Belastungssymptome, Persönlichkeitsprobleme oder Traumatisierungen erfolgreich zu bearbeiten. Voraussetzung hierzu ist eine Bereitschaft zur intensiven Selbstwahrnehmung und Introspektion.

Des Weiteren führe ich Lehr und Kontrollanalysen sowie Supervisionen für psychotherapeutische Ausbildungskandidaten ( DGPT) und für Ärzte im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung durch. Schwerpunkt meiner Patientenklientel sind Menschen aus sozialen Berufen und Musiker sowie Eltern-Baby Therapie.

Beruflicher Werdegang:

Medizinstudium Universität Ulm und Perugia, Promotion „magna cum laude“ / amerikanisches Staatsexamen/ Facharztausbildung Pädiatrie und anthroposophische Medizin / psychoanalytische Ausbildung Stuttgarter Akademie für Tiefenpsychologie; dort Dozent, Lehranalytiker und Supervisor/ Facharztausbildung Psychiatrie, langjährige Leitung einer Tagesklinik / Gruppentherapie Ausbildung / diverse Ausbildungen in Paar- und Familientherapie und humanistischen Psychotherapieverfahren/ Zweite psychoanalytische Ausbildung DPV Stuttgart-Tübingen und London/ Traumatherapie/ Gründung der psychotherapeutischen Babyambulanz Stuttgart/ Gutachtertätigkeit für den PKV Verband inkl. Prüfung psychosomatisch- psychotherapeutischer Kliniken, insbesondere Neugründungen/ seit 1985 in eigener psychotherapeutischer Praxis tätig.

Werner Geist

Es besteht eine vielseitige Ausbildung und Erfahrung in den meisten Psychotherapieverfahren (selbsterfahren oder ausgebildet) und auch organmedizinisch und homöopathisch besteht eine gute Orientierung, was insbesondere für psychosomatische Erkrankungen sinnvolle Ergänzungen sind. 

Die Praxis wird nach langjähriger Kassenarzttätigkeit jetzt als Privatpraxis geführt, d.h. für PKV Versicherte und Selbstzahler. GKV Kostenübernahmen sind in Einzelfällen möglich, müssen aber beantragt werden.  

Bei tiefenpsychologisch fundiert Psychotherapie besteht die Möglichkeit, die Behandlung in englischer oder italienischer Sprache durchzuführen. 

Kontakt und Therapieanfragen:

Therapieplatzanfragen bitte ich Sie, in meinen telefonischen Sprechzeiten Mo, Di, Do und Fr zwischen 12 und 13 Uhr oder per email persönlich an mich zu richten. Vorgespräche zur differentialdiagnostischen Abklärung sind immer zeitnah möglich, für einen Therapieplatz bestehen leider Wartezeiten, die aber mit Kriseninterventionsgesprächen überbrückt werden können.  
 

Dr. med. Werner Geist                                                                                     

70519 Stuttgart
Postfach 810232                                                                                                                  

FA f. Psychiatrie und Psychotherapie
Stuttgart-Möhringen                                    

FA f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Saarlandstr.9

FA f. Pädiatrie , anthroposophische Medizin                                                             

Psychoanalyse ( DPV, Supervisor und Lehranalytiker DGPT )                                                                                                                        

analytische Gruppenpsychotherapie ( DAGG ), EMDR
Balintgruppenleiter, zert. Gutachter

E-Mail: RSwrIyoFITdoIiAsNjFrISA@nospam
Fon: 0711/6362095 
Fax: 0711/9075648



© 2017 Praxis für Psychotherapie
Home
Impressum
Datenschutz
Haftungsausschluss

© 2019 Praxis für Psychotherapie | HomeImpressum | Datenschutz

empty